Sperrung auf Eis gelegt

Erster Erfolg der Petition

Die hohe Beteiligung an der Petition in den ersten Tagen hat die Verantwortlichen aufgerüttelt und die Sperrung wurde VORERST auf Eis gelegt.

Unsere Petition wurde schnell in vielen Medien geteilt, in Online Magazinen, auf Facebook, in Foren, im Surf Magazin, etc. Dadurch wurde auch die regionale Presse aufmerksam auf unsere Aktion. Wir erhielten dann Interviewanfragen aus diversen Redaktionen. Scheinbar hat sich das bis zu den Verantwortlichen rumgesprochen und zu einem Umdenken geführt. Noch am Vormittag gaben wir ein Interview, das bis zum Abend von den Ereignissen überholt wurde, sprich am Vormittag ging es noch um die Sperrung, am Abend war diese dann schon vom Tisch.

Nun ist ein Runder Tisch geplant, für alle Interessenvertreter.

Das ist aber kein Grund für eine Entwarnung, wie immer in der Politik sind es die größten Interessenverbände die das Beste rausholen!

Deswegen unbedingt weiter die Petition teilen und auch die Familienangehörigen und Freunde abstimmen lassen, auch die Partner von Wassersportlern haben eine Stimme, verschenkt diese nicht!!!

Mehr Infos findet Ihr dazu im Artikel des Tölzer Merkur:

www.merkur.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.